Der Gasheizkessel dient als Notheizkessel im Falle einer Anlagestörung, bei Wartungsarbeiten oder als Spitzenkessel, wenn die Leistung von Blockheizkraftwerk und Holzschnitzelheizung vorübergehend nicht ausreichen.

 

Funktion

Die Leistung, des mit Erdgas betriebenen Gasheizkessel wird mit einem vollmodulierten Gasbrenner je nach Bedarf stufenlos gesteuert. Die integrierte Abgaswärmerückgewinnung optimiert zusätzlich den Wirkungsgrad dieser Heizung. Die produzierte Wärme wird an den 30'000 Liter Speicher abgegeben.  

 

Gaseinführung

Die Erdgaseinführung ist in einem separaten Sicherheitsraum untergebracht.

 

 

 

Technische Daten

Leistung Erdgas-Heizkessel    4'150 kW
Speicherinhalt                          3'340 Liter
Kondensatanfall                       max. 75 Liter pro Stunde
Gasbrenner                              650 - 5'800 kW
Gewicht                                    11 Tonnen