Bei jedem Wärmeabnehmer ist eine Übergabestation mit Plattenwärmetauscher und Wärmezähler eingebaut. Als Bindeglied zwischen Fernwärmenetz und Hausanlage ersetzt diese sozusagen den Gas- bzw. Ölheizkessel.

 

Vorteile für Wärmebezüger sind ...

... stabile Heizpreise
... sichere Wärmeversorgung mit regional produzierten Brennstoffen
... tiefste Gewichtungsfaktoren für erneuerbare Wärme bei Minergie
... umweltfreundliche und CO2-neutrale Energie
... Platzgewinn im Haus (Öltank, Heizungsanlage, Kamin)
... weitgehende Unabhängigkeit von fossiler Energie